Martin Hofbauer

Martin gewinnt in Zwettl

Heute fand die 3te Station des Wald4tler Crosscups 2019/2020 in Zwettl statt (9. Crosslauf im Zwettltal, eine große Runde, 6,4 km). Martin vom team2run war auch am Start und nach den zwei Siegen bei den bisherigen Läufen der Favorit. Lokalmatador und ‚Ironman‘ Andi Kainz war auch am Start, für Spannung sollte demnach gesorgt sein. Martin:„Das […]

2ter Sieg für Martin in Horn

Heute fand der 2. Lauf der Waldviertler Crosslaufserie 2019/2020 in Horn am Kuhberg statt. Hier gilt es 5 Runden (insgesamt 6,1 km) zu absolvieren. Der Lauf selbst ist sehr abwechslungsreich mit einigen kurzen Bergab- und Bergaufpassagen, zum Großteil auf Schotter- oder Forstwegen, teilweise auch durch den Wald über Stock und Stein. Martin war nach dem […]

Premierensieg für Martin in Sallingstadt

Heute fand der 22. Martinilauf in Sallingstadt (Bezirk Zwettl) statt, seines Zeichens der erste Lauf in der Wald4tler Crosslaufserie 2019/2020 (insgesamt besteht die Serie aus 7 Läufen (die weiteren Läufe sind Horn: 23.11.19; Zwettl: 30.11.19; Geras: 14.12.19; Gmünd: 18.1.20; Schwarzenau: 1.2.20; Echsenbach: 15.2.20), um in die Gesamtwertung zu kommen, benötigt man 4 Läufe). Beim Martinilauf […]

Comebacksieg für Wolfgang!

Wolfgang feierte heute beim „2. Sturm auf die Warte“ ein gelungenes Comeback. Nach einer eineinhalb-jährigen Wettkampfpause nutzte er den Bergsprint auf die Heiligensteiner Warte um wieder einmal ins Wettkampfgeschehen einzugreifen. Dabei gilt es eine sehr anspruchsvolle Strecke zu überwinden. Nach dem ersten leicht ansteigenden Kilometer geht es ca. 500m sehr steil bergauf, mit brennenden Oberschenkeln […]

Martin gewinnt erstmals Viertelmarathon in der Wachau

Martin konnte heute bei optimalen Bedingungen (erstmals) den Viertelmarathon (11 km) im Rahmen des Wachaumarathons gewinnen! Rennen:Um 9:30 Uhr fiel der Startschuss und Martin konnte sich relativ rasch mit den späteren Zweit- und Drittplatzierten vom restlichen Feld absetzen. Bis knapp KM 4 blieben die 3 zusammen. Danach konnte sich Martin absetzen, den Vorsprung kontinuierlich ausbauen […]

Martin gewinnt Abschluss des Wald4telcups in Litschau

Heute fand in Litschau die Abschlussveranstaltung des Wald4telcups 2019 mit dem „27. Litschauer Herrenseelauf“ (2 Runden zu je 4,4 km) statt!   Obwohl Martin von team2run aufgrund seiner langwierigen Verletzung und dem damit verbundenen späten Einstieg in den Cup nicht mehr in die Gesamtwertung kommen konnte (dafür sind sechs Läufe nötig, Martin hatte mit heute […]

2ter Platz für Martin beim Weinstadtlauf in Langenlois

Heute fand der 34. Langenloiser Weinstadtlauf statt und mit Olympiateilnehmer (Tokyo 2020) und österreichischem Rekordhalter über die Marathondistanz Lemawork KETEMA (Wien, Frühjahr 2019, 2h10’44“) war heuer ein ganz prominenter Läufer am Start! Der Sommer zeigte sich nochmals von seiner schönsten Seite und es hatte deutlich über 30 Grad als der Startschuss, pünktlich um 16:15 Uhr, […]

Martin gewinnt Stadtlauf in Weitra

Heute fand der Stadtlauf in Weitra (9. Station des Wald4tel-Cups) bei sommerlichen Temperaturen statt. Martin nahm teil und er wollte, wenn möglich, ein Wörtchen um die vorderen Plätze mitreden…. Martin:„Die letzten Wochen lief es im Training eigentlich ganz gut und obwohl ich aufgrund meiner langwierigen Verletzung nicht mehr in die Gesamtwertung kommen kann (dafür benötigt […]

Martin gewinnt Verfolgungslauf in Theiß

Am Freitag Abend fand am Treppelweg der Donau in Theiß der traditionelle Verfolgungslauf des ULC Langenlois bei hochsommerlichen Temperaturen statt. Hier gilt es 5 km zu absolvieren. Allerdings starten die ältesten TeilnehmerInnen zuerst und die jüngsten TeilnehmerInnen mit Abständen von sechs bis zehn Sekunden (pro Jahrgang) danach. Wer dann zuerst ins Ziel kommt hat gewonnen! […]

Comebacksieg von Martin beim 3-Brücken-Lauf

Nach einer 10-monatigen verletzungsbedingten Wettkampfpause hat Martin heute wieder Wettkampfluft geschnuppert und prompt gewonnen. Martin:„Ich entschied mich erst 30 Minuten vor dem Start überhaupt mitzulaufen. Umso überraschter war ich, als nach wenigen Minuten niemanden mehr in meiner Nähe war. Im Großen und Ganzen hat alles sehr gut geklappt, vor allem im Hinblick darauf, dass ich […]