Halbmarathon Bregenz 2015

Alle drei haben wir den Skinfit 3-Länder-Halbmarathon erfolgreich finisht!

Am Start in Lindau herrschten widrigste Bedingungen. Knapp 5.000 der 6.000 der Gemeldeten trotzten Regen und Wind und gingen in den Disziplinen an den Start.  Das Aufwärmen stellte eine Herausforderung dar, denn Körper auf den Event einzustimmen. Mit nassen Füssen und kalten Muskeln ging es dann um 11:10 bei Regen und Wind los. Das Feld zog sich sehr rasch auseinander und wir konnten gut Positionen einnehmen. Wolfgang befand sich in der ersten Verfolgergruppe, welche sich in der Tempoarbeit abwechselnden. Die ersten 10 km konnte Wolfgang in 33:10 und ich in 34:20 absolvieren. Bei Km 13 konnte ich meinen Vordermann leidern nicht mehr halten. In dem folgenden etwas schwereren Teilabschnitt lief ich mit einem gleichmäßigen Abschnitt von ~10 m hinterher und vermochte es nicht die Lücke zu schließen. Die Kälte und der zum Teil starke Gegenwind verhinderte für mich eine Verbesserung meiner Halbmarathon Bestzeit. Wolfgang konnte bis km 18 um den vermeintlichen 2-Platz mitkämpfen. Nach einer weiteren Attacke eines Mitstreiters haben plötzlich die Waddeln bei Wolfgang nicht mehr mitgespielt und aufgrund dessen konnte er auch den 3- Platz nicht verteidigen. Schlussendlich kam Wolfgang als 4 mit einer Zeit von 1:11:12 und ich als 10. mit 1:14:02 ins Ziel. Jetzt genießen wir die warmen Sonnenstrahlen auf unserer Veranda und dann geht’s ab in die Sauna!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.