Überlegener Sieg von Wolfgang beim Viertelmarathon

Am 15. September 2013 fand in der wunderschönen Wachau der 16. Wachaumarathon statt. Wolfgang startete beim Viertelmarathon und konnte mit der Zeit von 35’42“ einen überlegenen „Heimsieg“ feiern!!

Rennen:

Wolfgang führte das Feld von Beginn weg an. Bei KM 3 erhöhte Wolfgang dann das Tempo, konnte seine „Verfolger“ abschütteln und lief einem ungefährdeten Sieg entgegen!

Fazit Wolfgang:

Es freut mich sehr, dass ich hier in der Wachau endlich gewinnen konnte. Es ist eine tolle Strecke und etwas ganz besonderes hier als Erster ins Ziel zu laufen!
Jetzt heißt es volle Konzentration auf die Straßenlandes- bzw. Staatsmeisterschaften in drei Wochen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.