Staats- und Landesmeisterschaften im 10 km Straßenlauf

Staats-und Landesmeisterschaften im Straßenberwerb in Kirchberg an der Pielach.

Die Elite-LäuferInnen der heimischen Laufszene haben sich am Sonntag, den 6. Oktober 2013, in Kirchberg an der Pielach anlässlich der österreichischen Staatsmeisterschaften über 10km auf der Straße (zugleich NÖ Landesmeisterschaften) ein „Stelldichein“ gegeben. Im Rahmen des Kirchberger Marktlaufes entwickelte sich bei sehr guten Laufbedingungen das erwartet spannende Rennen. Die nicht ganz einfache Strecke mit einer 180°-Wende und einigen Kurven musste vier Mal bewältigt werden.

Die Erwartungshaltung auf Edelmetall bei der Teamwertung der österreichischen Meisterschaften war bei dem sehr starken Starterfeld relativ gering. Alle drei gingen wir, vor allem im Hinblick auf die NÖ Landesmeisterschaften, sehr konzentriert und engagiert in die erste Runde und versuchten – nach zahlreichen Rempeleien und Positionskämpfen zu Beginn aufgrund des sehr schmalen Startbereichs – gute Positionen einzunehmen. Im Verlauf des Rennens konnten Martin und Thomas leider nicht and die guten Traniningsleistungen anknüpfen, sie kämpften jedoch im Sinne des Teams tapfer weiter. Wolfgang hielt wieder einmal für das Team die Fahnen hoch und lief vor einer herbeieilenden Verfolgergruppe als ausgezeichneter Elfter ins Ziel. Martin beendete das Österreichische Meisterschaftsrennen an der 20. Position und last but not least kam Thomas an der 40. Stelle ins Ziel.

Landesmeisterschaften

Bei den Landesmeisterschaften konnten wir souverän den Titel im Team erreichen. Zudem konnte Wolfgang über den Vizelandesmeister in der allgemeinen Klasse jubeln. Martin konnte nach dem unglücklichen 4ten Platz in der allgemeinen Klasse den Landesmeistertitel in der M35 erreichen. Thomas rundete mit dem 3. Rang die gute Leistung von team2run ab.

[box type=“download“]

Team Landesmeisterschaften

1. team2run 1h41’43“

2.Union Waidhofen/Ypps 1h46’00“

3.LC Waldviertel 1h49’36“

[/box]

[box type=“download“]

Einzel Wertung

1. Christian Steinhammer 31’02“

2.Wolfgang Hiller 32’51“

3. Lukas Kellner 33’05“

4. Martin Hofbauer 33’34“

Thomas Reischer 35’17“

[/box]

 

Ergebnisdatei[/button]

Nun haben wir uns eine Trainingspause verdient. Mit frischen Kräften wird an der Grundlagenausdauer für das kommende Sportjahr gearbeitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.